What’s in my Bag: Ein Sommertag in der City

What's in my bag - ein Sommertag in der City

Ihr Lieben, der Sommer hat mittlerweile seinen Höhepunkt erreicht und Temperaturen von fast 30 Grad stehen an der Tagesordnung. Vor allem in einer Stadt können diese heißen Sommertage ganz schön anstrengend sein. Ein Sonnenbrand an den Schultern, verschmiertes Make-up & schmutzige Hände – nach ein paar Stunden in der City ist das Frischegefühl auf jeden Fall nicht mehr vorhanden 😉 Mit der richtig gepackten Handtasche, kann diesen kleinen Problemchen aber gekonnt entgegengewirkt werden! Was sich an einem heißen Sommertag in der City in meiner Handtasche befindet, verrate ich euch in diesem Beitrag!

*In bezahlter Partnerschaft mit Tempo 
*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links 

Die Wimperntusche

Wer kennt es nicht? Morgens geht man frisch geduscht und gestylt aus dem Haus, nach ein paar Stunden ist von dem Make-up aber nicht mehr viel zu erkennen. Durch das ständige Schwitzen, wird unser Make-up kontinuierlich ‚runter gewaschen’ und vor allem unsere Wimperntusche sitzt an heißen Tagen oft unter den Augen anstatt auf den Wimpern. Deswegen habe ich an heißen Tagen immer eine (wasserfeste) Wimperntusche dabei, um mich im Nu wieder frisch aussehen zu lassen.

 

Das Lipgloss

Auch mindestens ein Lipgloss befindet sich im Sommer in meiner Handtasche. Mit Lipgloss (oder Lippenstift) auf den Lippen fühlen wir uns doch gleich frischer – etwas Farbe auf den Lippen kann wahre Wunder bewirken 😉

 

Die Sonnencreme

Eine Sonnencreme ist das Beauty Must Have im Sommer! Ohne Sonnenschutz sollten wir im Sommer das Haus nicht verlassen. In der City reicht Sonnenschutz mit LSF 30, für’s Gesicht trage ich aber trotzdem gerne eine spezielle Sonnencreme mit LSF 50. Der Hautalterung kann ja nie genug entgegen gewirkt werden 😉

What's in my bag - ein Sommertag in der City, Sonnencreme

Der Lippenpflegestift

Ohne Lippenpflegestift gehe ich im Sommer nicht aus dem Haus! Durch die starke Sonneneinstrahlung können unsere Lippen ganz schön austrocknen, was durch Lippenpflegestifte gekonnt verhindert werden kann.

 

Reinigungstücher – Die neuen Tempo fresh to go Reinigungstücher

Was in meiner ‚Sommerhandtasche’ außerdem nicht fehlen darf sind Reinigungstücher. Vor kurzer Zeit hat Tempo die neuen fresh to go Reinigungstücher lanciert, die einfach der perfekte Begleiter für einen Tag in der City sind. Die fresh to go Reinigungstücher sind in drei unterschiedlichen Variationen erhältlich.  Das erfrischende Tempo fresh to go Classic, das Tempo fresh to go Pure (pH-neutral & hypoallergen) und das desinfizierende Tempo fresh to go Protect bieten in jeder Situation die richtige Erfrischung. Schmutzige Hände nach dem Eis essen, fettige Hände nach dem Grillem im Park oder das unangenehme, verschwitzte Gefühl nach einem langen Tag in der Stadt haben mit den neuen Tempo fresh to go keine Chance mehr. Die Reinigungstücher bieten einen optimalen Frischekick für Zwischendurch und lassen uns im Nu wieder wohler in unserer Haut fühlen. Das Tempo fresh to go Pure eignet sich übrigens auch super um überschüssiges Make-up oder verschwommene Mascara unter den Augen zu entfernen. Ein echter Beauty Geheimtipp 😉

g - ein Sommertag in der City, Tempo fresh to go Reinigungstücher

Blasenpflaster

Nachdem ich mir während der Fashion Week die schlimmste Blase meines Lebens gelaufen hatte, haben Blasenpflaster einen fixen Platz in meiner Handtasche. Blasenpflaser waren schon in der ein oder anderen Situation mein Lebensretter und haben einen Stadtbummel bzw. einen Spaziergang um einiges angenehmer gemacht 😉

 

Was darf in eurer Handtasche für einen Sommertag in der City nicht fehlen? Auf welche Produkte schwört ihr? Ich bin gespannt auf eure Meinungen 🙂

xoxo, Theresa

 

What's in my bag - ein Sommertag in der City, Tempo fresh to go Reinigungstücher

What's in my bag - ein Sommertag in der City, Tempo fresh to go Reinigungstücher, Sonnencreme

What's in my bag - ein Sommertag in der City, Tempo fresh to go Reinigungstücher

SHARE THE LOVE

12 Kommentare

  1. 23. Juli 2017 / 13:16

    Richtig gute Auswahl. Vor allem wasserfeste Mascara sollte ich im Sommer auch öfter verwenden. 🙂

    Ich nehme gerne Puder und vor allem etwas zu trinken mit, wenn es so richtig heiß ist.

    Lg. und noch einen schönen Sonntag

    • 24. Juli 2017 / 19:40

      Ja etwas zu trinken dabei zu haben ist immer eine gute Sache! 🙂 Liebe Grüße <3

  2. 22. Juli 2017 / 21:44

    Schöne Auswahl an Produkten. Da lass ich mich gern mal von dem ein oder anderen neuen Produkt inspiriren 😉
    Und die Compeed Blasenpflaster haben mich auch schon so einige Male gerettet. Echt die besten 🙂

    Ganz liebe Grüße aus Hamburg
    Caro

    https://carolionk.com/

    • 24. Juli 2017 / 19:38

      Da hast du absolut recht! Das war meine Rettung während der Fashion Week 🙂

  3. 20. Juli 2017 / 18:13

    Also bei mir ist definitiv immer mein Puder und ein Lippenstift sowie eine kleine Haarbürste dabei. Ansonsten dürfen Taschentücher nicht fehlen und auch meine geliebten Tic Tacs sind immer an Bord. Die neuen Tücher von Tempo klingen interessant und ich denke, dass sie Chance haben ein Must Have für die Handtasche zu werden.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    • 22. Juli 2017 / 20:22

      Ja eine kleine Haarbürste ist auch nicht schlecht 🙂 Liebe Grüße <3

  4. 20. Juli 2017 / 12:35

    Ein wirklich toller Beitrag Liebes! Das sind wirklich alles Sachen, die man bei diesen Temperaturen dabei haben sollte 🙂

    Liebe Grüße, Caro :*
    http://nilooorac.com/

  5. Jasmin
    20. Juli 2017 / 09:33

    Wirklich schöner Post, gefällt mir sehr! Man merkt einfach immer, wie viel Mühe du dir gibst und du hast einfach so eine liebevolle, sympathische Art!
    Die Zusammenstellung finde ich auch sehr gelungen! Die hypoallergenen Tempos werde ich mir bei Gelegenheit mal anschauen! Ich würde aber statt Lippenstift eher auf Puder bzw. die Catrice Camouflage Cream setzen, um unliebsame Rötungen und Pickel zu kaschieren. Und natürlich darf Deo bei mir in der Handtasche bzw. im Rucksack nicht fehlen! Und sofern man sie noch nicht aufhat: Eine Sonnenbrille!

    Ganz liebe Grüße, gutes Vorankommen bei deiner Bachelorarbeit und genieß das schöne Wetter!
    Jasmin

    • 22. Juli 2017 / 20:21

      Oh vielen Dank, das freut mich richtig! 🙂 Ganz liebe Grüße <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theresa | Blogger & Editor in Chief

Diese Seite enthält Affiliate-Links.