Think Pink: Pinkes Cocktailkleid von Hallhuber

Details: Kleid – Hallhuber* // Schuhe – Zara // Tasche – Rebecca Minkoff // Sonnenbrille – Le Specs

 

 

Heute gibt es einmal einen etwas anderen Outfitpost für euch. Während ich normalerweise überhaupt kein Fan von knalligen Farben und auffälligen Kleidungsstücken bin, habe ich mich beim heutigen Look an ein eher doch gewagteres Teil gewagt – ein pinkes Cocktailkleid.

*In bezahlter Partnerschaft mit Hallhuber

Pinkes Cocktailkleid von Hallhuber

Das Kleid versprüht auf der Stelle Sommerfeeling und versetzt mich auch an einem Tag in der Stadt sofort in Urlaubstimmung. Natürlich würde ich das Kleid in dieser Kombination nicht für einen gemütlichen Shoppingbummel tragen, für ein chices Abendessen oder eine Cocktailparty ist das Kleid doch perfekt, oder? Um den Look nicht zu mädchenhaft wirken zu lassen, habe ich auf schwarze Accessoires zurück gegriffen. Leider ist mir das Kleid etwas zu groß und zu lange, weswegen ich mir überlege es bei der Schneiderin kürzen bzw. an der Taille enger nähen zu lassen. Auf den Fotos habe ich das natürlich gekonnt kaschiert 😉

 

Kurzes Life Update

In genau drei Tagen geht es für mich und Marc für vier Tage nach Marbeilla und ich freue mich schon riesig auf ein paar Tage Entspannung. Da es in Melbourne bei uns im Sommer ja relativ kalt ist, werde ich die Tage in Spanien noch richtig genießen und genügend Sonne tanken. Vielleicht kann ich auch mein neues Hallhuber-Kleid nochmal ausführen und es zum Beispiel für ein chices Abendessen am Strand tragen 🙂 Nach Melbourne werde ich es aufgrund der begrenzen Koffer- bzw. Kiloanzahl (das wird noch eine Herausforderung!) leider nicht mitnehmen können. Bezüglich meinem Studium hier in Innsbruck ist schon fast alles erledigt und abgeschlossen. Heute habe ich meine letzte Prüfung für dieses Semester geschrieben und im Juli stehen noch zwei Abgabetermine für Seminararbeiten an. Ich kann es kaum mehr erwarten, bis der ganze Unikram endlich erledigt ist und Marc und ich voller Vorfreude nach Seoul (da machen wir noch einen kleinen Zwischenstopp) und weiter nach Melbourne fliegen können.

 

Wie gefällt euch der Look? Wie steht ihr zu der Farbe pink? Yay or Nay?

xoxo, Theresa

 

 

 

 

 

 

 

SHARE THE LOVE

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Theresa | Blogger & Editor in Chief

Diese Seite enthält Affiliate-Links.

Dein Warenkorb