Outfit: Schulterfreies Kleid mit Jeansshorts und Adidas Originals

stylemocca-schulterfreies-kleid-mit-jeansshorts
Details: Kleid – Mango // Shorts – Zara // Tasche – Rebecca Minkoff // Sonnenbrille – Le Specs // Schuhe – Adidas // Uhr – Abbott Lyon

 

Nach meinem ersten Look aus Seoul (hier) möchte ich euch heute das zweite Outfit aus der südkoreanischen Hauptstadt vorstellen. Im Gegensatz zum letzten Outfit, habe ich dieses Outfit in eher schlichten Tönen gehalten und hauptsächlich Basicteile gewählt, die eigentlich jede Frau im Schrank hat.

In meinem 23 Kilogramm schweren Koffer (das ist leider die Gewichtsgrenze bei Air China :)) befinden sich natürlich etliche Sommerkleider und Röcke, an einem Tag voller Sightseeing und vielen Kilometern, die man zurück legt, sind Shorts und ein locker sitzendes Shirt dann aber doch bequemer. Zudem macht mir die Hitze hier in Seoul wirklich zu schaffen, weswegen der erste Gedanke bei den meisten meiner Outfits der Bequemlichkeit und weniger der Optik gilt.

Das schwarze Kleid, das ich bei dem Look zur Bluse umfunktioniert habe, ist dieses Jahr mein einziger (!) Sale Schnapper. Aufgrund des Umzugstress und dem Fakt, dass ich momentan keine permanente Adresse habe (bye bye Onlineshopping), wurde mein Geldbeutel dieses Jahr (zum Glück?) verschont. Ich muss zugeben, beim Anblick der vielen tollen Sale Stücke bei Asos, Zalando und co blutet mir wirklich das Herz, das gesparte Geld dann aber in Australien für verschiedene Reisen auszugeben ist auch nicht schlecht 🙂 Kombiniert habe ich mein Schnäppchen ganz gemütlich zu einer Jeansshorts, weißen Turnschuhen und meiner Rebecca Minkoff Tasche.

Geshootet haben wir den Look übrigens im Folk Village mitten in Seoul. Das künstlich angelegte Areal soll veranschaulichen, wie die Menschen früher in Korea gelebt haben und zeigt unter anderem private Häuser, Bauerndörfer und öffentliche Plätze, wodurch man wirklich einen tollen Einblick bekommt, wie das Leben in Seoul früher aussah.

 

Wie gefällt euch mein Look? Gefällt euch die Shootinglocation? Ich freue mich wie immer über euer Feedback 🙂

xoxo, Theresa

*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links
*Alle gezeigten Teile wurden von mir selbst erworben und stellen daher keine bezahlte Werbung da/Markenwerbung

stylemocca-schulterfreies-kleid-jeansshorts

stylemocca-schulterfreies-kleid-jeansshorts

stylemocca-schulterfreies-kleid-sonnenbrille

stylemocca-schulterfreies-kleid-uhr-abbott-lyon

stylemocca-schulterfreies-kleid-jeansshorts

stylemocca-schulterfreies-kleid-jeansshorts

stylemocca-schulterfreies-kleid-sonnenbrille-lespces-abbott-lyon

SHARE THE LOVE

3 Kommentare

  1. 15. Juli 2016 / 13:21

    Wunderschönes Outfit und tolle Location!
    Die Idee ein Kleid als Bluse umzufunktionieren, finde ich super. 🙂 Wenig Gepäck, viele Kombinationsmöglichkeiten.
    Wie gerne ich jetzt Urlaub hätte. 🙂

    Alles Liebe
    Hannah

  2. 15. Juli 2016 / 09:50

    Dein Outfit ist für mich der perfekte Sommerlook für eine Städtereise und ich liebe die Location, wo ihr die Bilder gemacht habt <3 Viel Spaß euch beiden noch in Seoul.

    Liebe Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Theresa | Blogger & Editor in Chief

Diese Seite enthält Affiliate-Links.

Dein Warenkorb