Jacken und Mäntel für den Frühling: Diese fünf Modelle dürfen in keinem Schrank fehlen

Jacken und Mäntel für den Frühling: Diese fünf Modelle dürfen in keinem Schrank fehlen

Seit gestern ist es offiziell. Der Frühling ist da. Um bestens für die neue Jahreszeit gewappnet zu sein, darf die passende Kleidung natürlich nicht fehlen. Vor allem was Jacken und Mäntel betrifft, hat der Frühling einiges zu bieten. Deswegen findet ihr heute in diesem Post fünf Jacken- und Mantelmodelle, die in keinem Kleiderschrank fehlen dürfen. Und: Natürlich gibt es wieder einigen an Shopping Inspo für euch 🙂

*dieser Beitrag enthält Affiliate Links


1. Der Trenchcoat

Ein Trenchcoat geht einfach immer. Egal ob zu einem Midi-Kleid, einer Boyfriend Jeans, oder einer Lederhose. Ein Trenchcoat wertet jedes Outfit auf. Ich habe mir dieses Jahr diesen Trenchcoat von Mango zugelegt und ich liebe ihn. Mein idealer Begleiter für warme Frühlingstage.



2. Die Lederjacke

Eine lässige, schwarze Lederjacke gehört für mich auch in jede Frühlingsgarderobe. Diese darf auch gerne etwas oversized geschnitten sein, für den extra edgy Touch 😉 Eine Lederjacke wirkt einfach immer casual und cool und passt auch zu fast allen Looks. Großer Daumen hoch.


Jacken und Mäntel für den Frühling: Diese fünf Modelle dürfen in keinem Schrank fehlen

3. Die Jeansjacke

Denim, denim, demin. Ich liebe Denim in jeder Art und bin daher auch der lässigen Jeansjacke hoffnungslos verfallen. Diese Jeansjacke von Tommy Hilfiger hat für mich den perfekten oversized Schnitt. Der Vorteil an etwas weiter geschnittenen Jacken? An etwas kühleren Tagen kann man auch ganz easy einen Pullover unter der Jacke tragen. Außerdem sehen oversized geschnittene Jeansjacken einfach richtig lässig und leger aus 🙂



4. Der karierte Blazer

Auch ein karierter Blazer ist für mich ein Basic, das in jeden Schrank gehört. Ein karierter Blazer verleiht einem Look einen schicken und eleganten Touch, ohne das Outfit spießig wirken zu lassen. Richtig gestylt mit zum Beispiel einer Lederhose oder einer Boyfriend Jeans kann ein karierter Blazer aber auch super lässig und casual aussehen.



5. Der dünne Wollmantel

Egal ob im Herbst, Winter, oder Frühling. Wollmäntel sind für mich aus meiner Garderobe nicht wegzudenken. Vor allem im Frühling finde ich dünne Wollmäntel in weiß, beige und rosa super schön.



Was sind denn eure liebsten Jacken und Mäntel für den Frühling? Welche Jacken und Mäntel sind denn aus eurer Frühlingsgarderobe nicht wegzudenken?

xoxo, Theresa

Pssst: Habt ihr eigentlich schon mein Outfit mit fünf Basics entdeckt?

SHARE THE LOVE

1 Kommentar

  1. 2. April 2019 / 05:57

    Wer diese fünf Modelle im Schrank hat ist wirklich für jede Aktion und Situation ausgestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theresa | Blogger & Editor in Chief

Diese Seite enthält Affiliate-Links.