Hotel Review: 25Hours Hotel Hamburg Hafencity

25hours Hotel Hamburg Hafencity, Hotelreview, Erfahrungsbericht, Hotelzimmer, Bett, Stylemocca

Ihr Lieben, wie ihr wahrscheinlich über Instagram mitbekommen habt, waren Marc und ich vor ungefähr zwei Wochen übers Wochenende in Hamburg. Hamburg ist wirklich eine wunderschöne Stadt und ich könnte mir durchaus vorstellen, für ein paar Jahre in der Stadt zu leben. Es gibt so viele tolle Ecken und nette Kaffees zu entdecken. Nicht umsonst wird Hamburg das kleine Venedig genannt! Übernachtet haben wir im 25hours Hotel Hamburg Hafencity, das Marc und ich ausgiebige für euch getestet haben. Da Hamburg vor allem jetzt im Sommer absolut eine Reise Wert ist, gibt es heute eine kleine, aber feine Hotel Review für euch.

*Individuelle Pressereise 25hours Hotel Hamburg Hafencity/Anzeige

Die Lage:

Das Hotel liegt direkt (wie der Name schon sagt) in der Hafencity und ist daher super zu erreichen. Zum U-Bahnhof Überseequartier der Linie U4 gelangt man zu Fuß nach 2 Minuten. Die Elbphilharmonie liegt auch nur 5 Minuten entfernt und das Stadtzentrum kann man zu Fuß in ca. 15 Minuten erreichen. Ich war auch richtig überwältigt von all den netten Cafés und Restaurants, die man in der Hafencity findet. Marc und ich hatten das ganze Wochenende kein Bahnticket gekauft, da wirklich alle netten Ecken und Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreicht werden konnten. Außerdem finde ich ja, dass die Hafencity mit Abstand der schönste Stadtteil von Hamburg ist! Die Lage des Hotels ist also phänomenal 🙂

 

Die Zimmer:

Das 25hours Hotel Hamburg Hafencity verfügt über 170 Zimmer (bzw. Kojen). Die Zimmer sind sehr detailreich eingerichtet und individuell gestaltet. In unserem Zimmer befand sich sogar eine kleine Espresso Maschine, ein Plattenspieler und alte Filmkasetten. Außerdem verfügen alle Zimmer über einen Flachbild-TV, eine iPod-Dockingstation und eine Minibar. Die Zimmer des Hotels sind definitiv nicht 08/15 mäßig eigerichtet und ideal für alle, die in einem etwas anderen und individuellen Umfeld nächtigen möchten. Was mir außerdem sehr positiv aufgefallen ist, ist das Bett. Das Bett war super bequem und ich hatte schon lange nicht mehr so gut geschlafen wie in unserer Nacht im 25hours Hotel Hamburg Hafencity!

25hours Hotel Hamburg Hafencity, Hotelreview, Erfahrungsbericht, Hotelzimmer, Bett, Raumaufteilung, Stylemocca

25hours Hotel Hamburg Hafencity, Hotelreview, Erfahrungsbericht, Hotelzimmer, Dekoration, Stylemocca

25hours Hotel Hamburg Hafencity, Hotelreview, Erfahrungsbericht, Hotelzimmer, Dekoration, Bett, Stylemocca

25hours Hotel Hamburg Hafencity, Hotelreview, Erfahrungsbericht, Hotelzimmer, Dekoration, Schreibtisch, Stylemocca

25hours Hotel Hamburg Hafencity, Hotelreview, Erfahrungsbericht, Hotelzimmer, Dekoration, Kaffeemaschine, Stylemocca

25hours Hotel Hamburg Hafencity, Hotelreview, Erfahrungsbericht, Hotelzimmer, Badezimmer, Stylemocca

25hours Hotel Hamburg Hafencity, Hotelreview, Erfahrungsbericht, Hotelzimmer, Badezimmer, Stylemocca

Das Frühstück:

Ich muss ja ehrlich sagen, dass ich was das Frühstück im 25hours Hotel anbelangt ganz schön hohe Erwartungen hatte 😉 Ich hatte überall nur positives gelesen und auch die Fotos im Internet waren mehr als ansprechend. Schon als wir den Frühstücksraum betraten, wusste ich, dass ich nicht enttäuscht werden würde. Der Raum ist super gemütlich gestaltet und das Frühstücksbuffet ein absoluter Traum! Von frischen Brötchen und Birchermüsli über frisches Obst bis bin zu zig Arten von Gebäck ist alles dabei. Auch mein Freund wurde nicht enttäuscht. Neben den süßen Leckereien, wurden auch etliche Wurstsorten, Käse und frisch zubereitete Eierspeisen angeboten. Was außerdem ein riesen Pluspunkt ist: Das Frühstück wird täglich von 7 bis 12 Uhr serviert und auch obwohl wir Langschläfer erst um 10 Uhr zum Frühstück eintrafen, war noch das ganze Buffet mit Leckereien befüllt. Das Frühstück des Hotels ist wirklich einsame Spitze und war mein ganz persönliches Highlight 🙂

 

25hours Hotel Hamburg Hafencity Frühstück

25hours Hotel Hamburg Hafencity Frühstück

25hours Hotel Hamburg Hafencity Frühstück

25hours Hotel Hamburg Hafencity – Unser Fazit:

Das 25hours Hotel Hamburg Hafencity ist ein Hotel, das ich wirklich jedem empfehlen kann. Das Hotel bietet ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis und macht designtechnisch echt etwas her. Was bei dem Hotel außerdem überzeugt, ist die super Lage. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß erreichbar und die Hafencity ist meiner Meinung nach einer der schönsten Teile Hamburgs. Auch das Frühstück ist super lecker und aufgrund der langen ‘Opening Hours’ auch für Langschläfer toll geeignet. Ihr seht, Marc und ich waren durch und durch begeistert von dem Hotel und würden es wirklich jedem, der für einen Kurztip nach Hamburg fliegt, von ganzem Herzen empfehlen!

 

Wart ihr schon einmal im 25hours Hotel Hamburg Hafencity? Wie hat es euch gefallen? Ich bin gespannt auf euer Feedback!

xoxo, Theresa

SHARE THE LOVE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theresa | Blogger & Editor in Chief

Diese Seite enthält Affiliate-Links.

Dein Warenkorb