Einrichtungsidee: So pimpst du deine Wohnung mit Wandbildern

Einrichtungsidee: Wohnungsgestaltung mit Wandbildern

Anfang Januar sind wir in unsere Münchner Wohnung eingezogen und langsam aber sicher wird die Wohnung immer wohnlicher. Eine Wohnung komplett ‘from scratch’ einzurichten ist deutlich mehr Aufwand als ich ursprünglich dachte, aber mittlerweile haben wir fast alle Möbel und Dekoartikel zusammen. In diesem Post möchte ich euch ein paar erste Eindrücke unserer Wohnung zeigen.

*in bezahlter Zusammenarbeit mit Desenio

Einrichtungsidee: Wohnungsgestaltung mit Wandbildern

Nachdem wir alle Möbel bestellt hatten, wurde für uns schnell das Thema ‘Wandbilder‘ interessant. Denn, eines stand für mich fest: Ich möchte die Wohnung unbedingt mit tollen Bildern gestalten, denn schöne Wandbilder machen meiner Meinung nach in einer Wohnung wahnsinnig viel aus. Bisher hatten Marc und ich nämlich immer in Wohnungen gewohnt, in denen es nicht erlaubt war, Bilder aufzuhängen. Deswegen war mein Hunger nach schönen Bildern wahrscheinlich gleich doppelt so groß 😉


Unser Wohnzimmer

Mit Wandbildern gestaltet haben wir unser Wohnzimmer, das Schlafzimmer und den Flur. All unsere Bilder sind übrigens von Desenio, einem Onlineshop für qualitativ hochwertige Poster und Rahmen.

Fangen wir mit dem Wohnzimmer an. Für die Gestaltung der Bilderwand im Wohnzimmer hatten Marc und ich Stunden verbracht. Wir wollten eine Zusammenstellung aus Postern, die toll aussieht, aber auch unsere Persönlichkeit und bisherigen Erfahrungen widerspiegelt. Schlussendlich haben wir uns dann für die Poster London Taxi, Stained Wall, Dried Bouquet No2, Vintage Airplane und Twelve Apostles entschieden. Die Poster vereinen unsere Liebe zur Natur, unsere Leidenschaft fürs Reisen und sollen an unsere Zeit während unseres Auslandsemesters in Melbourne und unseres Masters in London erinnern.

Einrichtungsidee: Wohnungsgestaltung mit Wandbildern
Einrichtungsidee: Wohnungsgestaltung mit Wandbildern

Unser Schlafzimmer

Im Schlafzimmer stehen die Poster White Underwear, In the Reeds No2, Coastline und The King of the Jungle. Die Poster passen für mich farblich perfekt zusammen und harmonieren toll mit der restlichen Deko auf unserer Kommode im Schlafzimmer.

Einrichtungsidee: Wohnungsgestaltung mit Wandbildern

Unser Flur

Die Bilder für unseren Flur hat hauptsächlich Marc ausgewählt und ich muss sagen, dass ich bei der Bestellung recht kritisch war, ob die Bilder wirklich in unseren Flur passen. Schlussendlich finde ich aber, dass sich die Kombination aus Soothe Your Soul und Texture Line Hands richtig toll über unserem Sideboard macht. Was meint ihr?

Flur Gestaltung
Flur Gestaltung

Ich bin wirklich super happy mit der Wandgestaltung in unserer Wohnung. Die Bilder sind eine tolle Einrichtungsidee und pimpen jede Wohnung im Handumdrehen auf.

Planungstipp für Bilderwände

Für die Planung eurer Bilderwände habe ich noch einen kleinen Tipp: Gestaltet die Bilderwand virtuell in einer Powerpoint Präsentation. Ich habe bei der Planung einfach immer Screenshots der Bilder gemacht und diese in der Power Point Präsentation so angeordnet, wie ich sie in unserer Wohnung gerne anordnen würde. Auch die unterschiedlichen Größen der Bilder habe ich in der Präsentation berücksichtigt. So sieht man recht schnell, ob die Bilder farblich und von der Größe her wirklich zusammen passen.

Wie gefallen euch die Wandbilder in unserer Wohnung? Was haltet ihr von der Einrichtungsidee mit Wanderbildern? Habt ihr eure Wohnung auch mit Wandbildern gestaltet?

xoxo, Theresa

Ende April kommt auf Instagram übrigens ein mega Goodie bezüglich den Wanderbildern von Desenio online, also seid gespannt 🙂

Pssst: Unseren Kleiderschrank habe ich euch letzte Woche bereits vorgestellt. Hier geht’s zum Blogpost.

SHARE THE LOVE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theresa | Blogger & Editor in Chief

Diese Seite enthält Affiliate-Links.

Dein Warenkorb