Die besten Jeansmodelle für kleine Frauen

Die besten Jeansmodelle für kleine Frauen

Eine perfekt sitzende Jeans finden, wenn man nur 1,60 m groß ist? Eine Herausforderung. Mittlerweile (nach Jahren der Recherche, der Fehlkäufe und Investitionen), habe ich aber vier Jeansmodelle für mich entdeckt, die mir wie angegossen passen und mich super wohl in meiner Haut fühlen lassen. Welche vier Modelle das sind, verrate ich euch in diesem Blogpost: Die besten Jeansmodelle für kleine Frauen.

*dieser Beitrag enthält Affiliate Links

Petite Fashion: Das sind die besten Jeansmodelle für kleine Frauen

Die Graue Mom-Jeans von Topshop in Petite-Größe

Topshop Mom Jeans für kleine Frauen
Jeansmodelle für kleine Frauen

Meine erste Anlaufstelle bei Jeans für Minis wie mich: Topshop. Von der britischen Modekette habe ich bereits einige Jeansmodelle ‘durchgetestet’, die Jeans, die mir aber mit Abstand am besten passt und ich am öftesten trage ist die graue Mom Jeans von Topshop. Durch den hohen Bund werden die Beine optisch gestreckt und durch den ‘Mom Fit’ wirken Outfits mit der Jeans super lässig. Die Farbe der Jeans ist jedoch etwas irreführend, die Farbe ist nämlich nicht grau, sondern eher ein schönes graublau. Ich trage die Jeans in Größe W25L28.


Die Schwarze Mom-Jeans von Topshop in Petite-Größe

Die schwarze Mom Jeans von Topshop ist das Pendant zur grauen Mom Jeans. Allerdings fällt die schwarze Jeans meiner Meinung nach etwas lockerer aus, als das graue Modell. Trotzdem sitzt die Hose super und ist ideal für kleine Mädels wie mich. Auch hier ist die Farbe etwas irreführend. Die Hose ist eher dunkelgrau und nicht schwarz. Genauso wie bei der anderen Mom Jeans von Topshop trage ich bei dieser auch die Größe W25L28.


Die Riley Jeans von Agolde

Die Riley Jeans von Agolde hat es erst vor kurzem in meine Jeanssammlung geschafft, aber was soll ich sagen? Ich bin verliebt in diese super bequeme Jeans. Ja, die Jeansmodelle von Agolde sind relativ hochpreisig, die Investition lohnt sich aber auf jeden Fall. Ich trage Größe 24 und die Jeans sitzt am Bund super und passt auch von der Länge her perfekt. Ich krempele die Jeans immer etwas hoch, so sieht sie noch etwas lässiger aus. Durch den hochsitzenden Bund streckt die Jeans optisch und der gerade Schnitt macht ein schönes Bein. Die Jeans soll eigentlich mit verkürztem Bein getragen werden, weswegen die Jeans auch bei kleinen Frauen super sitzt, aber eben als klassische Jeans 🙂


Die Barnet Lederleggings von SET

I know, eine Lederleggins ist keine Jeans, das gute Stück von SET wollte ich euch aber dennoch nicht vorenthalten. Denn, die Lederhose ist ideal für kleine Mädels wie mich. Die Lederleddings sitzt super anliegend, wirft keine Falten und ist auch von der Länge her optimal. Ich muss die Lederleggins nicht einmal hochkrempeln 🙂 Egal ob zu Boots, Sneakern, oder Highheels. Die Ledderleggings passt einfach immer und macht super schlanke Beine. Außerdem wirkt man in der Leggins (wie in vielen anderen) nicht so verloren und kann sich super wohl darin fühlen 🙂 Ich habe die Lederleggings in Größe 34.


Shop my Favorites


Pssst: Weitere Styling Tipps für kleine Frauen findet ihr in diesem Beitrag.

SHARE THE LOVE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theresa | Blogger & Editor in Chief

Diese Seite enthält Affiliate-Links.

Dein Warenkorb