Städtetrip nach Berlin: Das Hotel Bristol Berlin am Kurfürstendamm

Hotel Bristol Berlin

Ihr Lieben, wie ihr wahrscheinlich schon über Instagram mitbekommen habt, waren Marc und ich während der Berlin Fashion Week im Hotel Bristol Berlin am Kurfürstendamm untergebracht. Marc und ich haben ja bereits ein Jahr in Berlin gelebt, da wir allerdings in Berlin Mitte gewohnt hatten, war uns das Hotel bis dato gar nicht bekannt und wir waren super gespannt, was uns erwarten würde. Empfangen wurden wir im Hotel Bristol Berlin in der toll restaurierten Eingangshalle, welche von vier Säulen gestützt wird. Mit diesem imposanten Eindruck startete unsere Fashion Week Reise und ich muss sagen, dass wir unsere Unterkunft während der Tage in Berlin nicht besser hätten treffen können.

*individuelle Pressereise/Anzeige

Key Facts: Das Hotel Bristol Berlin

Das Hotel Bristol Berlin wurde 1952 als ältestes Hotel der Kempinski-Gruppe eröffnet. Seit 2016 zählt es allerdings nicht mehr zur Gruppe und ist somit eigenständig. Im Laufe der Jahre wurde das Hotel mehrmals umgebaut, erweitert und modernisiert. Seinen klassischen “West Berliner Flair” hat das Hotel trotz alldem nicht verloren. Da bei allen Umbauten stets darauf geachtet wurde, den Stil und Charme des Hotels nicht all zu sehr zu verändern, fühlt man sich immer wieder in das “alte West Berlin” zurück versetzt. Nichts desto trotz, besitzt das Hotel alle modernen Standards, die von einem Hotel dieser Klasse erwartet werden.

Besonders beeindruckend fanden Marc und ich die 8 Stockwerke hohe Wendeltreppe des Hotels, die mit ihrem einzigartigen Stil immer wieder Architekten und Regisseure aus aller Welt begeistert. Natürlich haben Marc und ich die Möglichkeit direkt für ein Shooting genutzt. Denn wer weiß, wann man wieder einmal die Möglichkeit für eine solch besondere Shooting Location haben wird.

Was das Hotel außerdem so interessant für Reisende macht, ist die tolle Lage direkt am Kurfürstendamm. Nicht nur, dass man hier praktisch alle angesagten Stores findet, sondern auch der Fakt, dass alle Stadtteile und Sehenswürdigkeiten Berlins via S-Bahn, U-Bahn oder Bus super zu erreichen sind, stehen für die ideale Lage des Hotels.

Neben der tollen Lage, schätzten Marc und ich auch den exzellenten Service des Hotels sehr. Das Personal im Hotel Bristol Berlin empfanden wir als super aufmerksam, freundlich und bemüht. Großer Daumen hoch!

Hotel Bristol Berlin

Hotel Bristol Berlin

Hotel Bristol Berlin

Das Executive Zimmer im Hotel Bristol Berlin

Unseren Aufenthalt verbrachten Marc und ich in einem Execute Zimmer des Hotels, welches neben einem Bett auch über eine kleine Sitzgelegenheit mit Tisch und einen Schreibtisch verfügt. Da das Zimmer sehr geräumig ist, hatten Marc und ich auch keine Probleme mit meinem doch etwas größeren Fashion Week Koffer 😉

Auf dem Zimmer wurden wir mit liebevoll hergerichteten Früchten, Pralinen und Donuts begrüßt. Was für ein Service! Generell bietet das Hotel von Einzelzimmern bis Luxussuiten alles an und hat daher mit Sicherheit für jegliche Vorlieben das passende Angebot.

Hotel Bristol Berlin

Hotel Bristol Berlin

Hotel Bristol Berlin

Kulinarischer Genuss im Hotel Bristol Berlin

Jeden Morgen durften Marc und ich uns während unserem Aufenthalt im Bristol Berlin an einem reichhaltigen Frühstücksbuffet bedienen. An einem Abend wurden wir sogar ins Bristol Grill (das exklusive Restaurant des Hotels) eingeladen und wurden mit einem Drei-Gänge-Menu verwöhnt.

Das Frühstück Buffet im Reinhard’s am Kurfürstendamm

Das Frühstück des Hotels würde ich definitiv als reichhaltig beschreiben. Das Buffet bietet wirklich alles, was das Frühstücksherz begehrt. Von diversem Gebäck, über unterschiedliche Müslis, bis hin zu einer großen Auswahl an Wurst und Käse ist beim Buffet alles zu finden. Außerdem gab es die Möglichkeit, Eierspeisen nach Wahl zu bestellen und die Kaffeespezialitäten, die serviert wurden, fand ich mehr als nur köstlich (und das sage ich als Kaffee-Expertin ;)).

Die Frühstück-Location des Hotels verfügt über zwei Stockwerke und bietet daher ausreichend Sitzmöglichkeiten. Im oberen Stockwerk hat man einen wunderbaren Blick direkt auf den Kurfürstendamm und kann während dem Frühstück in entspannter Atmosphäre dem Stadt-Getümmel folgen und lauschen. Ein perfekter Start in dem Tag!

Hotel Bristol Berlin

Hotel Bristol Berlin

Hotel Bristol Berlin

Das Bristol Grill

Einen Abend war für Marc und mich ein Tisch im Bristol Grill, dem exklusiven Restaurant des Hotels, reserviert. Wir durften den Abend mit einem fabelhaften Drei-Gänge-Menu genießen, das kulinarisch ein absoluter Hochgenuss war. Die Atmosphere und der Service des Restaurants sind wirklich top und in dem Restaurant hat man irgendwie das Gefühl in einer komplett anderen Welt zu sein. Obwohl ein Besuch in dem Restaurant recht kostspielig ist, ist ein Abend im Bristol Grill jeden Cent wert.

Hotel Bristol Berlin

Hotel Bristol Berlin

Hotel Bristol Berlin

Hotel Bristol Berlin

Die Bristol Bar

Die Bristol Bar befindet sich direkt neben der Hotellobby und serviert Getränke jeglicher Art. Wir durften zum Beispiel die hauseigene Limonade probieren, die wirklich super lecker war. Die Bar eignet sich super, um nach dem Abendessen noch einen leckeren Cocktail zu schlürfen, oder um sich nach dem Einchecken kurz zu erholen. Auch für Business Meetings ist die Bar ideal.

Hotel Bristol Berlin Bar

Der Poolbereich des Hotels

Das Hotel verfügt neben all den anderen Räumlichkeiten auch einen kleinen Pool- und Spa Bereich, der es den Gästen erlaubt, sich nach einem anstrengend Tag in der City zu erholen. Der Indoor Pool eignet sich durch seine Deckenabgrenzung ideal zum Rückenschwimmen und die hauseigene Sauna, das Dampfbad und die Infrarot Kabine laden zum Entspannen ein. Auch diverse Massagen werden im Hotel angeboten. Allerdings konnten wir aufgrund der Fashion Week den Pool- und Spa Bereich, sowie angebotene Wellness Termine nicht wahrnehmen und daher auch nicht persönlich testen.

Hotel Bristol Berlin

Hotel Bristol Berlin

Das Hotel Bristol Berlin ist wirklich ein ideales Hotel für einen Städtetrip nach Berlin, egal ob beruflich, oder privat. Das Hotel ist stilvoll eingerichtet und verfügt über alle nötigen Räumlichkeiten. Außerdem lässt die Kulinarik des Hotels nichts zu wünschen übrig. Auch die Lage ist toll, obwohl Marc und ich aufgrund unserer alten Wohnung in Berlin Mitte manchmal gerne etwas näher an diesem Stadtteil dran gewesen wären 🙂 Aber das ist Geschmacksache. Alles in einem ein top Hotel, das ich auf jeden Fall jedem weiter empfehlen würde.

xoxo, Theresa

SHARE THE LOVE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theresa | Blogger & Editor in Chief

Diese Seite enthält Affiliate-Links.

Dein Warenkorb