Melbourne – Ein kleines Update: Von Unigeschichten, Reiseplänen und unterschiedlichen Kulturen

Melbourne – Ein kleines Update: Von Unigeschichten, Reiseplänen und unterschiedlichen Kulturen

  Ihr Lieben, mittlerweile wohnen Marc und ich schon über zwei Monaten in Melbourne. Die Zeit seit Juli ist wie im Fluge vergangen und in einer gewissen Weise ist Australien schon zu Marc’s und meiner zweiten Heimat geworden. Wir fühlen uns super wohl hier, haben unser kleines Heim so gut es geht gemütlich eingerichtet und haben eine Wochenroutine entwickelt, die super für uns beide passt. Da ich etwas persönliche Posts bei anderen Bloggern immer total interessant finde, möchte ich euch heute erzählen, was Marc und ich in den kommenden Monaten noch geplant haben, wie ich die Uni hier empfinde und…

Beitrag ansehen
Ein Jahr Bloggen: 5 Dinge, die ich gelernt habe

Ein Jahr Bloggen: 5 Dinge, die ich gelernt habe

  Ihr Lieben, obwohl ich mir ein Leben mittlerweile ohne Bloggen nicht mehr vorstellen kann, ist Stylemocca, Marc’s und mein Blogbaby, erst ein Jahr alt geworden. Um ehrlich zu sein haben wir den Geburtstag still und heimlich schon Anfang August gefeiert, aufgrund des Umzugs nach Australien und den ganzen organisatorischen Dingen, die es noch zu erledigen gab, habe ich es erst jetzt geschafft einen ‚Jubiläumspost’ vorzubereiten und zu veröffentlichen 🙂 Für mich ist es immer noch ein bisschen irreal, was ich im letzten Jahr alles erleben durfte, wie ich mich weiterentwickelt habe und wie sich mein Leben durch das Bloggen…

Beitrag ansehen
Von ständiger Erreichbarkeit, Handysucht und Digital Detox

Von ständiger Erreichbarkeit, Handysucht und Digital Detox

  Übertriebener Onlinekonsum, Handysucht, der Zwang ständig erreichbar zu sein und die Social Media Gesellschaft – alles Themen, deren Existenz mir durchaus bekannt war, mit denen ich mich aber nie wirklich beschäftigt habe. Natürlich wusste ich, dass ein Leben ohne Internet, ja sogar ein paar Tage ohne Internet, für mich unvorstellbar wären, so richtig beunruhigt hat mich das aber nie. Schließlich bin ich mit dieser Einstellung zum Onlinekonsum nicht alleine und teile meine Handysucht (ja, leider muss ich es so nennen) mit wahrscheinlich mehr als 80% der Gesellschaft zwischen 15 und 30.

Beitrag ansehen
Semester Abroad: Unsere ersten Tage in Melbourne

Semester Abroad: Unsere ersten Tage in Melbourne

Hallo ihr Lieben! Da wir jetzt doch schon ein paare Tage in Melbourne sind, möchte ich euch heute gerne ein kleines Statusupdate geben 🙂 Am Sonntag sind Marc und ich nach knapp 15 Stunden sichtlich erschöpft in Melbourne gelandet. Für uns ging es von Seoul über Singapur direkt nach Melbourne. Erst wollten wir einen Flug über Kuala Lumpur buchen, dieser hätte aber eine 8 stündige Wartezeit in der malaysischen Hauptstadt beinhaltet, weswegen wir uns schlussendlich für den etwas teureren Flug über Singapur entschieden haben. Im Nachhinein kann ich sagen, dass das genau die richtige Entscheidung war 🙂

Beitrag ansehen
Eine Reise in die Vergangenheit – Gedanken zum Thema Umzug, neu entstandene Möglichkeiten, Glücksmomente und Abschied nehmen

Eine Reise in die Vergangenheit – Gedanken zum Thema Umzug, neu entstandene Möglichkeiten, Glücksmomente und Abschied nehmen

  Während ich diesen Beitrag schreibe, sitze ich im Zug von Innsbruck nach Bregenz und kann dieses komische Gefühl im Magen nicht mehr unterdrücken. Ein letztes Mal fahre ich diese Zugstrecke als Studentin, zwei riesen Koffer an Gepäck stehen am Boden neben mir und den Schlüssel der Wohnung habe ich gerade an meine Nachmieterin weitergegeben. Wo ist nur die Zeit geblieben? Normalerweise hört man diesen Satz oft von Omas und Opas, die gerne in alten Erinnerungen schwelgen, aber auch ich muss heute mit Erschrecken feststellen, dass die letzten zwei Jahre wie im Fluge vergangen sind.

Beitrag ansehen

Theresa | Blogger & Editor in Chief

Diese Seite enthält Affiliate-Links.

Dein Warenkorb