Dirndl-Outfit: Das perfekte Dirndl für die Wiesn

Dirndl-Outfit: Das perfekte Dirndl für die Wiesn

Trachtenmode? Ein Modegebiet, das ich bis dato nie wirklich erforscht und dem ich auch ehrlich gesagt nie Aufmerksamkeit geschenkt hatte. Als mich Zalando vor ein paar Wochen jedoch fragte, ob ich nicht ein Dirndl auf meinem Blog vorstellen wollen würde, dachte ich mir: “Warum eigentlich nicht?” Mit Enden des Sommers startet inoffiziell die ‘Dirndlsaison’ und das erste Mal in der Geschichte von Stylemocca, stürzte ich mich in den ‘Dirndl Hype’ und zeige euch ein Dirndl-Outfit, das Marc und ich – ganz klischeehaft – in München geshootet haben.

Beitrag ansehen
Camel Coat von Selected Femme mit schwarzer Weste und Streifenshirt

Camel Coat von Selected Femme mit schwarzer Weste und Streifenshirt

  Ihr Lieben, heute möchte ich euch einen richtig herbstlichen Look vorstellen, der genauso wie der letzte Look durch die sogenannte Layering Technik entstanden ist 🙂 Eigentlich hatte ich mir ja fest vorgenommen, hier in Melbourne keine herbstlichen Kleidungsstücke mehr zu kaufen, bei dem tollen Camel Coat von Selected Femme konnte ich dann aber doch nicht widerstehen. Da der Mantel nicht ganz so dick ist und auch an etwas kühleren Tagen im australischen Frühling getragen werden kann, ist mein Kauf wenigstens ein bisschen gerechtfertigt 🙂

Beitrag ansehen
Schwarzer Wollpullover von H&M mit Röhrenjeans und grauer Tasche

Schwarzer Wollpullover von H&M mit Röhrenjeans und grauer Tasche

  Ihr Lieben, schon vor einer Woche habe ich euch von meiner Liebe zu Wollpullovern erzählt, weswegen es heute auch schon den nächsten Look mit einem super kuscheligen, schwarzen Pullover von H&M für euch gibt. Ich weiß, hier in Melbourne ist es gerade Frühling, trotzdem kann ich es mir nicht verkneifen, schon das ein oder andere Teil für den österreichischen Winter zu kaufen 🙂 Wie ich den Pullover kombiniert habe? Eine Bilderflut gibt es nach einem Klick 🙂

Beitrag ansehen
Oversized Wollpullover von H&M mit Röhrenjeans und Biker Boots

Oversized Wollpullover von H&M mit Röhrenjeans und Biker Boots

  Als Modemädchen hat man es nicht leicht, oder? Dinge und Praktiken, die für andere unbegreiflich und befremdlich sind, stehen bei uns an der Tagesordnung. Wir ziehen High Heels an, um größer und weiblicher zu wirken, nehmen dafür aber unglaubliche Schmerzen (hallo Blasen) in Kauf. Wir schleppen täglich unsere beste Handtasche mit uns herum, obwohl das Teil oft bis zu drei Kilo wiegt und tätigen manchmal Käufe, bei denen die meisten Leute nur ungläubig den Kopf schütteln. Genau das letze Szenario spielte sich bei mir letztens bei H&M ab – die ganze Story könnt ihr nach einem Klick lesen 🙂

Beitrag ansehen
Outfit: Pullover von Lookbookstore mit Skinny Jeans und Adidas Originals

Outfit: Pullover von Lookbookstore mit Skinny Jeans und Adidas Originals

  Vor ein paar Tagen haben Marc und ich das tolle Wetter genutzt um nach St. Kilda zu fahren (einen ausführlichen Post über den Stadtteil findet ihr übrigens hier). Da an diesem Tag der Wetterbericht eigentlich nichts anderes als Regen hervorsagte, hatten wir beide einen Home-Office Day geplant. Als es dann aber gegen frühen Nachmittag komplett aufzog und sich die Sonne durch die Wolkendecke wagte, entschlossen wir kurzerhand mit der Tram nach St. Kilda zu fahren und den Nachmittag im Freien zu genießen. Ist schließlich um einiges besser als Home Office, oder? 🙂

Beitrag ansehen

Theresa | Blogger & Editor in Chief

Diese Seite enthält Affiliate-Links.

Dein Warenkorb