Bi-Weekly Review #3: Inside Stylemocca

Bi-Weekly Review

Während ich diesen Beitrag schreibe, sitze ich gerade im Flieger von Berlin nach Zürich, lasse die letzten zwei Wochen revù passieren und ich muss feststellen, dass sich in den letzten zwei Wochen bei Marc und mir wieder einiges getan hat. Was mein absolutes Highlight der letzten zwei Wochen war, was mich fast verrückt gemacht, bei welcher Beobachtung mir der Mund offen stehen blieb und was in den nächsten zwei Wochen bei mir ansteht, verrate ich euch in diesem Bi-Weekly Review.

*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links
*Alle gezeigten Teile wurden von mir selbst erworben und stellen daher keine bezahlte Werbung dar/Markennennung

Mein Highlight der letzten zwei Wochen:

Mein Highlight der letzten zwei Wochen war definitiv die Berlin Fashion Week. Diese Fashion Week war sozusagen eine Premiere für mich, denn die Fashion Week im Januar hatte ich aufgrund meines Praktikums nur sporadisch besucht. Ich durfte an wunderbaren Events teilnehmen, tolle Fashion Shows besuchen und konnte einiges für mich selber mitnehmen. Die beste Show dieses Jahr war für mich die Guido Maria Kretschmer Show, die ich gemeinsam mit Marc besucht hatte und total geflasht war von der grandiosen Aufmachung. Außerdem habe ich auf der Show die liebe Jecky von Wantgetrepeat kennen gelernt, wobei wir nach der Show noch gemeinsam mit unseren Jungs essen waren. Ein wunderschöner Abend!

Neben Jecky habe ich auf der Fashion Week auch noch ganz viele andere liebe Mädels kennen gelernt, was meiner Meinung nach der größte Mehrwert der Fahion Week darstellt. Natürlich sind die Events und Shows super interessant. Das wirklich Schöne an der Fashion Week ist meiner Meinung nach jedoch das Kennenlernen von Blogger Mädels, die man vorher nur über Instagram kannte, mit denen man auf der Fashion Week aber mal so richtig quatschen kann. Im Großen und Ganzen war die Fahion Week sehr erfolgreich und ich bin super happy, dass ich dieses Jahr die Möglichkeit hatte, so viele Erfahrungen zu machen. Überwiegend positive. Allerdings auch ein paar wenige negative, die ich im Punkt ‚Das ist mir in den letzten zwei Wochen im Blogger Bereich aufgefallen’ ansprechen möchte.

Während die vorletzte Woche komplett im Zeichen der Fashion Week stand, war die letzte Woche Bachelor Arbeit schreiben angesagt. Jetzt im Nachhinein muss ich sagen, dass ich schon einiges weitergebracht habe. Bis es allerdings so weit war, waren einige Panik Attacken und Wutanfälle ins Land gezogen 😉 Spaß bei Seite, aber ich glaube es gibt kein Mensch, der Arbeiten schreiben weniger mag als ich. Was aber muss, das muss und ich werde den Sommer über fleißig weiter an der Arbeit schreiben, sodass ich sie so schnell wie möglich abgeben kann. Die Bachelor Arbeit war also mein Highlight der letzten zwei Wochen im negativen Sinne 😉

 

Euer Lieblingsbeitrag der letzten zwei Wochen:

Am besten angekommen, ist mein ‚Best of Summer Sale’ Post, den ihr euch hier nochmal anschauen könnt. Sale Shopping ist also nach wie vor ein Thema, das uns Mädels brennend interessiert 😉 Wer von euch hat im Sale ordentlich zugeschlagen?

 

Meine persönlichen Shopping Favoriten:

Ich habe letzte Woche schon etwas New Season Shopping betrieben und das ein oder andere traumhafte Teil entdeckt. Final ist noch nichts in meinem Einkaufskorb gelandet, meine Favoriten habe ich euch aber unten verlinkt.

 

Das ist mir in den letzten zwei Wochen im Blogger Bereich aufgefallen:

Ja, die Fashion Week ist toll um neue Kontakt zu knüpfen und ganz viele zauberhafte Mädels kennen zu lernen. Ich durfte wirklich unglaublich tolle Erfahrungen machen und bin immer noch geflasht von all den Veranstaltungen. Trotzdem gab es den ein oder anderen Moment, in dem mir fast der Mund offen stehen blieb und ich mich fragte, ob ich in dieser Welt denn überhaupt richtig bin. Ich möchte mit diesen Worten niemanden angreifen, ich möchte lediglich meine Sichtweise mit euch teilen. Darüber, dass mich während der Fashion Week eine recht oberflächliche Welt antreffen würde, war ich mir bewusst. Ich hatte allerdings das Glück, bis jetzt nur positive Erfahrungen mit Blogger Kolleginnen zu machen und war deshalb wahrscheinlich nicht auf die geschilderte Situation vorbereitet.

Dass man auf der Fashion Week nicht jeden Kollegen persönlich begrüßen bzw. Small Talk halten kann, ist mir vollkommen klar. Warum einige Blogger, andere Blogger Kollegen komplett ignorieren und absichtlich in eine andere Richtung schauen, um ja nicht mit Person XY reden zu müssen, verstehe ich nicht. So sehr mich die Herzlichkeit einiger Blogger überrascht hat, so sehr hat mich die Arroganz einiger Blogger komplett überfordert und aus der Bahn geworfen. Sich gegenseitig auf Instagram Likes schenken und fast jedes Foto kommentieren, wenn man sich aber persönlich trifft verhaltet man sich so, als würde man die andere Peron nicht kennen? Tut mir leid, aber dieses Verhalten verstehe ich nicht und ich fühlte mich zum Teil richtig fehl am Platz in dieser teilweise ‚falschen’ Blogger Welt. So bin ich nicht und werde es auch nie sein. Wo ist die Ehrlichkeit, Natürlichkeit und Freundlichkeit geblieben?

Wie oben schon gesagt, durfte ich auch einige super liebe Blogger Kolleginnen kennen lernen. Die Eingebildetheit einiger Blogger hat mich während der Fashion Week aber sehr beschäftigt, weswegen ich das Thema im Zuge dieses Bi-Weekly Reviews ansprechen wollte. Habt ihr – solltet ihr ebenfalls auf der Fashion Week gewesen sein – ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich würde mich wirklich sehr freuen, eure Erfahrungen zu hören 🙂

 

Diese Dinge stehen in den nächsten zwei Wochen an:

Wie ihr vielleicht über Instagram schon mitbekommen habt, bin ich am Samstag nach Hause zu meinen Eltern geflogen und genieße die Zeit im (sonnigen!) Vorarlberg sehr. Insgesamt werde ich ganze 10 Tage bei meinen Eltern sein und von dort aus an meiner Bachelor Arbeit weiter basteln. Mal schauen, wie das funktioniert mit einem Swimming Pool direkt vor der Haustüre 😉 Darüber hinaus möchte ich aber auch unbedingt ganz viel Zeit mit meinen Geschwistern verbringen – ein kleines bisschen vermisse ich diese in Berlin ja schon! Ende Juli steht dann noch ein tolles Event in Hamburg an. Davon erzähle ich euch dann (auf Instagram) wenn es so weit ist 🙂

Ich wünsche euch allen einen wunderbaren Start in die neue Woche!

xoxo, Theresa

SHARE THE LOVE

4 Kommentare

  1. Tschok
    18. Juli 2017 / 07:33

    Klingt alles super aufregend. Ein großes Kopliment an deine Bodenständigkeit, dass macht dich nur noch sympathischer 🙂 Auch dir eine schöne Woche <33

    Love, Tschok
    http://www.thedetsornfactory.com

  2. 17. Juli 2017 / 20:35

    Schön dass wir uns aus der Fashion Week kennengelernt haben! Und noch ganz viel Erfolg bei der Bachelor-Arbeit ☺️

    Bis zum nächsten mal und ganz liebe Grüße aus Hamburg
    Caro

    https://carolionk.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theresa | Blogger & Editor in Chief

Diese Seite enthält Affiliate-Links.